Startseite
Vorwort
Gruppen / Mitarbeiterteam
Öffnungszeiten / Kosten
Evangelisches Profil
Bildungs-und Erziehungsziele
Kooperation
Höhepunkte
Kontakt
Anfahrt


Entstehungsgeschichte

Der evang. Kindergarten Walter-Hümmer-Straße wurde gebaut, weil die Kindergartenplätze in Selbitz nicht mehr ausreichten. Nachdem der einzige Kindergarten in Selbitz am Mühlberg zu wenig Plätze anbieten konnte, hat man eine neue Gruppe in die Nordstraße in Selbitz ausgelagert. Dieser ein- gruppige Kindergarten wurde drei Jahre von 1990 -1993 als anerkanntes Provisorium geführt. In dieser Zeit hat man anhand einer Bedarfsplanung ermittelt, dass für die Zukunft ein neuer Kindergarten mit drei Gruppen für Selbitz erstellt werden muss. Dem großen Einsatz von Pfarrer Wächter und Bürgermeister Adelt ist es zu verdanken, dass der neue Kindergarten so schnell verwirklicht werden konnte. Auch die Eltern haben sich engagiert eingesetzt, um den Bau eines zweiten Kindergartens in Selbitz zu erreichen.

 

Grundsteinlegung

Bereits im Mai 1992 wurde, nach dem Beschluss der Evang. Kirchengemeinde in Selbitz die Trägerschaft zu übernehmen und nach der Planung des Architekturbüros Schlatterbeck aus Feilitsch, der Grundstein an der Walter-Hümmer-Straße 1 gelegt.

 

Unterstützung

Die Stadt Selbitz unterstützte das Vorhaben mit der Bereitstellung des Grundstückes und dem Vorstrecken der zu erwartenden Zuschüsse der Landeskirche in München.

 

Eröffnung

Im September 1993 wurde der neue evang. Kindergarten eröffnet.

 

Einweihung

Die Einweihung fand am 3.Oktober 1993 mit einem Gottesdienst und einem Tag der offenen Tür statt.

 

Erweiterung zur Kindertagesstätte

Im Zuge eines spürbaren gesellschaftlichen Wandels benötigten die Familien, zusätzlich zur Kindergartenbetreuung, Schulkinderbetreuung für Grundschüler und Betreuung für Kinder von 0 – 3 Jahren. Träger und Mitarbeiter reagierten auf die neuen Bedürfnisse mit der Eröffnung einer Hortgruppe im Jahr 2001 und später mit der Eröffnung einer Krippe im Jahr 2007. Auf Grund der Zunahme des Bedarfs an Schulkinderbetreuung, wurde ab September 2013 die Hortkinderbetreuung in das Gebäude der Grundschule Selbitz ausgelagert.

 

Trägerschaft

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Selbitz